Chris Tille mit Dr. Torsten Ensslin MPI für Astrophysik und LMU Fakultät für Physik © Ute Hieke

Chris Tille (*1971, Deutschland) arbeitet an der Schnittstelle von Wissenschaft und Kunst. Die Symbiose von Wissenschaft, Kunst und Fototechnik ist die treibende Kraft seiner Arbeit. Er nutzt die Fotografie als Mittel, um komplexe Datensätze zu visualisieren, um wissenschaftliche Grundlagen und Entdeckungen zugänglicher und aussagekräftiger zu machen. Seine Serie verwendet gemeinfreie Satelliten- und Weltraumdaten als Ausgangspunkt.

Das Projekt »Kraftfeld« basiert auf der Fotografie mit der Coggins-Aura-Kamera, die es technisch ermöglicht, das individuelle farbige Kraftfeld des Menschen abzubilden. In seinem aktuellen Projekt zeigt Chris Tille erneut, dass es durchaus möglich ist, Abstraktes mit fotografischen Mitteln zu visualisieren. Chris Tille stellt international in Galerien und Institutionen aus. Seine Werke sind in renommierten privaten und öffentlichen Sammlungen vertreten. 

Er gewann die Auszeichnungen »Künstlerpreis 2021« — Galerie BBA Berlin und »Bester Fotograf & Designer, DWC Deutsche Wirtschaftschronik«.

 

Chris Tille (*1971, Germany) works at the intersection of science and art. The symbiosis of science, art and photo technology is the driving force in his work. He uses photography as a means of visualising complex data sets, in order to make scientific principles and discoveries more accessible and meaningful. His series use public domain satellite and space agency data as a starting point.

The »Kraftfeld« project is based on photography with the Coggins Aura camera, which technically allows the individual colored Kraftfeld of humans to be depicted. In his current project, Chris Tille shows again that it is quite possible to visualize the abstract with photographic means. 

Chris Tille exhibits internationally in galleries and institutions. His works are represented in renowned private and public collections.

He has won the awards the »Artist Prize 2021« — Gallery BBA Berlin and »Best Photographer & Designer, DWC Deutsche Wirtschaftschronik«.

Works

Kraftfeld 001 | 2021, Diasec, variable Maße

Kraftfeld 002 | 2021, Diasec, variable Maße

Kraftfeld 05–2 | 2021, Diasec, gerahmt, variable Maße

Kraftfelder | Privatsammlung Schweiz, gerahmt, variable Maße

Kraftfelder / Privatsammlung Schweiz, gerahmt, variable Maße

Vogue 2021

Das ist ein Bild von Lev Khesin

New Horizon | Diasec, gerahmt, variable Maße

BigBang | Diasec, variable Maße

2297 | Diasec, variable Maße

Sonic Scapes NY | Diasec, gerahmt, variable Maße

Exhibitions

at SMUDAJESCHECK

Biography

Texts

Inquire about available works by CHRIS TILLE

7 + 5 =