Zsolt Zrínyi

About

Zsolt Zrínyi (*1969) lebt und arbeitet in München und in Bernried am Starnberger See.

Seit mehr als zehn Jahren sind expressive, farbige Skulpturen aus Ton oder Porzellan zum Markenzeichen des autodidaktischen Künstlers geworden, die er 2020 in einer Gruppenausstellung zum ersten Mal öffentlich gezeigt hat. Zsolt Zrínyi beschäftigt sich in seinem Werk vielfältig mit der »conditio humana«. Unverkennbar greift der Künstler in seinem Gesamtwerk religiöse Themen auf, die er in abstrahierenden und teilweise herausfordernden Darstellungen des Christus, der Madonna oder von Engeln  umsetzt. Zahlreiche Werke sind mit Worten oder Sätzen beschrieben, die die Breite der Gegenwartskultur einschließlich des Vulgären abbilden. Zsolt Zrínyi wurde in den letzten fünf Jahren mehrfach in Institutionen ausgestellt und ist in renommierten privaten Sammlungen vertreten.

Zsolt Zrínyi (*1969) lives and works in Munich and Bernried on Lake Starnberg.

For more than ten years, expressive, colourful sculptures made of clay or porcelain have become the trademark of the self-taught artist, which he showed publicly for the first time in a group exhibition in 2020. Zsolt Zrínyi deals with the “human condition” in a variety of ways in his work. Throughout his oeuvre, the artist unmistakably takes up religious themes, which he realises in abstract and sometimes challenging depictions of Christ, the Madonna or angels. Numerous works are inscribed with words or phrases that depict the breadth of contemporary culture, including the vulgar. Zsolt Zrínyi has been exhibited several times in institutions over the past five years and is represented in renowned private collections.

Works

Exhibitions

at SMUDAJESCHECK

2025

// in progress

Biography

1990 „Zsolt Zrinyi im Gutenberg-Museum“, Gutenberg-Museum Mainz

1992 „Zsolt Zrinyi & Simon Gray“, Spike Offspace Galerie Mainz

2020 „Bild und Ton“, Neueste Pinakothek, Kaiserstraße München

2021  Bernrieder Kunstausstellung

2022 „Bild und Ton“, Künstlerhaus Marktoberdorf, Museum für zeitgenössische Kunst

2023  PLEASE LEAVE YOUR MESSAGE, Kunsttempel Kassel

Texts

//  in progress

Inquire about available works

1 + 12 =